Echt jetzt, Duathlon ….? Die Challenge Salou

f0918747 1a26 401d 9181 2a57898304c8

Da stehe ich am vergangenen Sonntag um kurz vor acht, also quasi fünf Minuten vor dem Start, zusammen mit den anderen Deutschen Startern, u.a. Marc Eggeling, am Strand von Salou und frage mich: Wo sind eigentlich die anderen beiden der vier Bojen, die der Schwimmkurs am Vortag beim Athleten-Briefing noch hatte???

VentouxMan, Frankreich – was ein Triathlon :-)

ventoux3

Das ich ausgerechnet bei einem Wettkampf, den ich zu keinem Zeitpunkt meiner Saison auf meiner Liste hatte, das erste Podium der Saison schaffe, hätte ich selbst nicht für möglich gehalten.

Crosstriathlon DM Schalkenmehren – P4 mit Handicap

2

Der Speed, die Routine im Ablauf eines Triathlons haben einfach gefehlt und es war riskant, die Saison genau bei diesem Rennen, meinem Rennen, beim Vulkan-Cross-Triathlon in Schalkenmehren zu eröffnen. Als Titelverteidiger, zudem zuhause, nicht an den Start zu gehen – auch mit diesem Gedanken hab ich mich im Vorfeld nicht anfreunden können.
Der Typ für die große Ausredenschiene bin ich nicht, will ich nicht und bin ich noch nie gewesen.

Marc Legend Pschebizin

IMG 9038

Zehn Jahre, Coach, Vorbild, Mentor und Freund.
Unglaublich, dass der Klapps auf den Po, als mir Marc in meinem ersten Triathlon meinen sicher geglaubten dritten Platz, damals in Zell an der Mosel keine 300 m vor der Ziellinie noch weggenommen hat, schon zehn Jahre her sein soll.

XDuathlon 2020

1s

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, da hab ich freudig und voller Elan meine Saison für das Jahr 2020 eröffnet.
Der X-Duathlon in Trier war nach der Absage des Ironman 70.3 in Dubai aus persönlichen Gründen mein Auftakt ins Rennjahr 2020.

Xiamen – Trier

82fd6ebb 720a 42cc a547 694296a75157

Kein Kamikaze in Fernost.
So, oder so ähnlich, hat mein Freund und Sportreporter Holger Teusch vom Trierischen Volksfreund, die Überschrift zu meinem zweiten Chinaausflug formuliert.
Bei meinem letzten Aufenthalt vor 3 Jahren mit meinem

Mentalcoaching

Moll 11.06 17

Bei mir ist es wahrscheinlich nicht anders als bei jedem anderen auch. So ab und zu, mal langsamer mal schneller, braucht es einfach eine gewisse Veränderung oder auch einen neuen Reiz.
In den paar Jahren, in denen ich mittlerweile im Geschäft Triathlon bin …